Recipe

Autumn 2021

KIRSCH-FRANGIPANE-TARTE

Print this Recipe

Serving: 6

Prep Time: 1 Stunde

Cook Time: 40 Minuten

Cherry frangipane tart next to box of Maldon salt

Zutaten

200 g Mehl

1 Prise Maldon-Salz

85 g ungesalzene Butter, kalt und gewürfelt

70 g Puderzucker

1 großes Eigelb

150 g ungesalzene, weiche Butter

150 g Streuzucker

4 Eier

200 g Pistazien

50 g gemahlene Mandeln

1 EL Mehl

10 - 12 entsteinte Kirschen

50 g Mandelblättchen

Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

Zuerst den süßen Mürbeteig zubereiten. Dazu eine Küchenmaschine verwenden oder von Hand verrühren. Das Mehl in die Schüssel der Küchenmaschine geben, eine Prise Maldon-Salz sowie die kalte, gewürfelte Butter hinzufügen. So lange vermengen, bis eine paniermehlähnliche Konsistenz entsteht (nicht übertrieben stark vermischen). Nun den Puderzucker hineinrühren. Dann das Eigelb hinzugeben und erneut verrühren, bis ein Tag entsteht. 

Wenn Sie dies von Hand durchführen, können Sie mit Ihren Fingerspitzen die Butter im Mehl zerkleinern. 

Den Teig auf etwas Klarsichtfolie legen und kreisförmig zusammendrücken, dann in die Klarsichtfolie einwickeln und 20 Minuten zum Kühlen in den Kühlschrank stellen. 

Den Ofen auf 180 ºC vorheizen.

Den Teig nach 20 Minuten aus dem Kühlschrank nehmen. Eine Arbeitsfläche leicht mit Mehl bestreuen und den Teig mit einem Nudelholz ungefähr 1 cm dick rund ausrollen, sodass damit eine 20 cm große Tarteform ausgelegt werden kann. Die Tarteform mit dem Teig ausfüllen und dafür sorgen, dass er sorgfältig in die Ecken gedrückt wird. Mit dem Nudelholz den überschüssigen Teig gleichmäßig flach ausrollen. Den Tarteboden sanft mit einer Gabel einstechen. Nun zum Blindbacken den Tarteboden in der Tarteform mit etwas Backpapier und getrockneten Hülsenfrüchten abdecken.

Die Tarteform auf die mittlere Schiene des vorgeheizten Ofens geben und 15 Minuten lang backen, dann das Backpapier und die Hülsenfrüchte entfernen und die Tarte weitere 10 Minuten im Ofen backen. Der Tarteboden sollte eine helle Goldfarbe angenommen haben und sich kreidig anfühlen.

Die Tarte aus dem Ofen nehmen und zur Seite stellen. Nun die Pistazien-Frangipane-Füllung zubereiten. Die Pistazien fein zerkleinern. In einer Küchenmaschine oder mit dem Handrührgerät die weiche Butter mit dem Zucker verrühren und eine Prise Maldon-Salz hinzugeben. So lange verrühren, bis sich eine helle, leichte und lockere Masse bildet. Anschließend die Eier hinzugeben und erneut verrühren. Nun die fein zerkleinerten Pistazien, die gemahlenen Mandeln und 1 EL Mehl hinzufügen und alles gleichmäßig vermischen.

Die Frangipane-Masse auf die gebackene Tarte geben und glatt verstreichen. Die Kirschen auf dem Belag verteilen und sehr leicht andrücken. Die Mandelblättchen darüber streuen und 40 Minuten in den Ofen stellen, damit der Belag einen leichten Goldton annimmt und die Frangipane-Masse aufgeht.  

Aus dem Ofen nehmen und mindestens 20 Minuten lang abkühlen lassen. Dann schneiden, mit Puderzucker bestäuben und servieren.

0/5 (0 Reviews)

DU kan være interesseret i

ABONNIEREN SIE UNSERE MAILINGLISTE

Bleiben Sie auf dem Laufenden und lassen Sie sich von den neuesten Rezepten inspirieren.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.